Wir planen vorausschauend.

Und blicken am Ende zufrieden zurück.

 

Uns interessiert nicht nur die Gegenwart unserer Kunden, sondern auch deren Zukunft. Umnutzungen und Drittverwendungen bauen wir in unsere Pläne mit ein.
 

Typisch Familienbetrieb.

Typisch erfolgreich in Sachen Industrie-, Gewerbe- und Objektbau.


Seit Jahren kommen Studien immer wieder zum gleichen Ergebnis: Keiner Unternehmensart vertrauen Kunden so sehr wie der des Familien­unternehmens. Aus unserer Sicht bestätigen wir das gern. Schließlich sind wir mit unserer Familie seit Jahrzehnten im schlüsselfertigen Industrie- und Gewerbebau tätig. Als Generalunternehmer sind wir mit der Böcker Objektbau GmbH & Co. KG immer an der Seite unserer Kunden. Das nehmen wir ganz wörtlich: 

 

Wir betreuen unsere Kunden, sind mit Rat und Tat für sie da. Wir empfehlen ihnen nur das, was sie wirklich brauchen. Planen und bauen schlüsselfertig – immer vorausschauend. Engagieren uns auch in der Hallensanierung und Gebäudesanierung. Denken zukünftige Umnutzungen oder Drittverwendungen mit. Als Familienunternehmen können wir gar nicht anders. Denn wir möchten unseren Kunden auch nach Jahren noch guten Gewissens in die Augen schauen. 

 

Dafür bieten wir unseren Kunden mehr als nur gute Worte. Sie bekommen von uns:

- Planungssicherheit, Kostensicherheit und Zukunftssicherheit
- Büro- und Sozialgebäude
- Lager-, Logistik- Ausstellungs- und Produktionshallen
- in Stahl, Beton und Holz bzw. Kombinationen daraus
- die jeweils wirtschaftlichste, ästhetischste, bauordnungsrechtliche und brandschutzsicherste Lösung 
- Gewährleistung aus einer Hand
- Festpreise und Fix-Termine

 

Besonders gut kennen wir uns mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien und innovativen Techniken im Planungsprozess (BIM = Building Information Modeling) aus.

 

Wir sind stolz auf unsere zufriedenen Kunden. Sie sind das Wertvollste, was wir haben. Denn zufriedene Kunden kommen gerne zu uns zurück. Oder empfehlen uns weiter. Oder beides.  
 

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit im Hallenbau.

Für dauerhafte Modernität.

Ihr Projekt in guten Händen:

Geschäftsführer Christoph Böcker.

 

Bevor wir uns persönlich kennenlernen, können Sie sich schon einmal hier und jetzt ein erstes Bild von mir machen: 

 

Seit frühester Jugend liebe ich es, Dinge zu bauen, zu konstruieren und Ideen umzusetzen. Meine Aufgaben wurden mit den Jahren immer größer und komplexer – die Leidenschaft für gebaute Visionen ist stets die gleiche geblieben. Meine berufliche Laufbahn habe ich an dieser Leidenschaft orientiert: Nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann studierte ich Wirtschaftsingenieurwesen. Währenddessen sammelte ich erste Auslandserfahrungen bei Bosch Siemens Hausgeräte in den USA. Meinen Ideenreichtum konnte ich in verschiedenen Talentprogrammen bei Alstom und GE einsetzen. Hier leitete ich Entwicklungsprojekte, die aufgrund meiner Effizienzvorschläge geschaffen wurden. 
 

Bei meinen Arbeitgebern vertraute man mir früh wichtige Kundenprojekte an. Baustellencontrolling, Montageplanung, Vergabeverhandlungen waren mein Alltag (im In- und Ausland).
In der Spitze leitete ich Großbaustellen mit bis zu 1.800 Mitarbeitern mit dreistelligen Millionenbudgets. Großen Spaß machten mir immer das Projektmanagement mit Termin- und Budgetverantwortung und die Führung interdisziplinärer Teams. 
Meine umfangreichen Erfahrungen mit industriellen und gewerblichen Bauprojekten verschiedener Art und Größe setze ich mit Begeisterung in unserem Familienunternehmen ein. Die Freude, einen anspruchsvollen Kunden zufriedenzustellen, ist unabhängig vom Projektumfang und Budget durch nichts zu ersetzen.

 

Mehr erfahren

Vorausschauende Planung.

Statt nachträglicher Kosten.

Kompetenz von A-Z, Erfahrung von 1-6.

Die Böcker-Methode.

Hier Anfrage stellen